30 Mio. US-Dollar mehr für Rückkäufe

0
84



Die Kryptowährungsbörse Coinbase hat ihr Angebot für den Rückkauf von Anleihen von 150 Millionen auf 180 Millionen US-Dollar erhöht.

Laut der Ankündigung vom 5. September will Coinbase 180 Millionen US-Dollar für den Rückkauf seiner 3,625 prozentigen vorrangigen Schuldverschreibungen, die 2031 fällig sind, bereitstellen. Das Angebot wird am 18. September um 3:59 Uhr UTC auslaufen.

Zum Zeitpunkt der Ankündigung waren 50 Millionen US-Dollar angedienter Anleihen zum Kauf angenommen worden. Weitere 211 Millionen US-Dollar angedienter Anleihen wurden nicht angenommen. Damit sind es also insgesamt 261 Millionen US-Dollar. Mit dem Angebot von Coinbase würden die Anleger 67,5 Cent pro Dollar erhalten, wenn ihre angedienten 2031-Notes von der Börse zum Rückkauf angenommen werden.

Die 2031-Notes haben einen ausstehenden Nennwert von 1 Milliarde US-Dollar und wurden im September 2021 ausgegeben. Sie werden derzeit um den Angebotswert gehandelt, nachdem sie Anfang Januar aufgrund von Bedenken der Anleger hinsichtlich der Kreditqualität von Coinbase auf bis zu 46 Cent pro Dollar gefallen waren.

Coinbase meldete für das erste Quartal 2022 einen Nettoverlust von 430 Millionen US-Dollar und damit den ersten Verlust in der Unternehmensgeschichte. Auch die Anzahl der Kunden ist von 11,4 Millionen auf 9,2 Millionen zurückgegangen. Diese Nachricht löste einen steilen Ausverkauf von Aktien und Anleihen des Unternehmens aus.

Im August konnte die Börse jedoch die Schätzungen von Analysten mit einem jährlichen Umsatzverlust von nur 10 Prozent und einem deutlich niedrigeren Nettoverlust von 97 Millionen US-Dollar übertreffen. Die Aktie ist seit Jahresbeginn um 121 Prozent gestiegen, obwohl sie immer noch 78 Prozent von ihrem Allzeithoch von 353,39 US-Dollar vom 9. November 2021 entfernt ist. Die Börse steckt derzeit auch in einen Rechtsstreit mit der US-Wertpapieraufsicht SEC.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here