Sam Altman als Chef von OpenAI entlassen, CTO Mira Murati wird Interimschefin

0
68



OpenAI, das Unternehmen hinter dem KI-Dienst ChatGPT, hat laut einem eigenen Blogeintrag vom 17. November den Firmengründer Sam Altman von seinem CEO-Posten enthoben. Chief Technology Officer Mira Murati wird deshalb zur Interim-CEO befördert.

Dem Beitrag zufolge hat der Vorstand einen „ausführlichen Prüfungsprozess“ vollzogen, der zu dem Schluss führte, dass Altman „nicht immer offen in seiner Kommunikation mit dem Vorstand war und dessen Fähigkeit, seine Aufgaben wahrzunehmen, behinderte“.

Altman war für eine Stellungnahme nicht sofort erreichbar.

Der Vorstand von OpenAI bekräftigte dennoch seine Entschlossenheit, auch in Zukunft Anwendungen für Künstliche Intelligenz (KI) zu entwickeln:

„OpenAI wurde bewusst so strukturiert, dass es unsere Mission voranbringt: sicherzustellen, dass Künstliche Allgemeine Intelligenz (AGI) der gesamten Menschheit zugute kommt. Der Vorstand bleibt dieser Mission voll und ganz verpflichtet. […] Mira ist außergewöhnlich qualifiziert, die Rolle der Interim-CEO zu übernehmen. Wir haben volles Vertrauen in ihre Fähigkeit, OpenAI während dieser Übergangszeit zu führen.“

Der Vorstand erklärte außerdem, dass er „Sam für seine zahlreichen Beiträge zur Gründung und zum Wachstum von OpenAI dankbar ist“, behauptete jedoch, dass „eine neue Führung notwendig ist, um vorwärts zu gehen“. Der Vorstandsvorsitzende Greg Brockman wird im Zuge dessen ebenfalls von seinem Amt zurücktreten. Er wird jedoch als Angestellter bleiben und „der neuen unterstellt sein“, so der Beitrag.

Dem Vorstand gehören Adam D’Angelo, Tasha McCauley, Helen Toner und OpenAI-Chefwissenschaftler Ilya Sutskever an. Laut Mitteilung sind die meisten Vorstandsmitglieder „unabhängige Direktoren“, die selbst keine Beteiligung an OpenAI halten.

Altman ist zugleich Gründer von Tools for Humanity, dem Entwickler des Krypto-Projekts Worldcoin. Cointelegraph hat sich bei Tools for Humanity um eine Stellungnahme bemüht, erhielt jedoch bis Redaktionsschluss keine Antwort.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here