Linda Yaccarino wird Nachfolgerin von Elon Musk bei Twitter

0
90



Linda Yaccarino, die Vorsitzende der Abteilung für globale Werbung und Partnerschaften bei NBCUniversal, wird von Elon Musk den Posten als CEO von Twitter übernehmen.

Wie Musk am gestrigen 12. Mai höchstpersönlich in einem Tweet bekanntgegeben hat, wird Yaccarino ihre Position bei NBCUniversal aufgeben, wo sie mehr als 11 Jahre lang gearbeitet hat, und zu seiner Social-Media-Plattform wechseln. Als neue Geschäftsführerin von Twitter wird sie sich „hauptsächlich auf das operative Geschäft konzentrieren“, während Musk sich weiterhin um Produkte und Technologie kümmert.

Am 11. Mai hatte Musk angekündigt, dass er als CEO zurücktreten wird, und stattdessen nur noch die Rollen als Vorstandsvorsitzender und Chief Technology Officer des sozialen Netzwerks übernimmt. Seinen Nachfolger in spe nannte er jedoch nicht, sondern verriet nur, dass es sich dabei um eine Frau handelt.

Die wichtige Führungsrolle bei Twitter hat großen Einfluss auf den internationalen Diskurs im digitalen Raum und auch auf die Kryptobranche. In ihren privaten Tweets hat Yaccarino bereits des Öfteren Auftritte von Musk in Interviews gelobt und mit ihm rege darüber diskutiert, wie die Social-Media-Plattform mit Tweets umgeht, die Hassreden und Aufrufe zur Gewalt enthalten. Im April interviewte die NBCUniversal-Managerin Musk dann schließlich auf einer Konferenz in Florida, wo die beiden unter anderem über die Firmenpolitik von Twitter sprachen.

Während Musks Zeit als CEO, seit er die Plattform im Oktober 2022 übernommen hat, hat der kontroverse Unternehmer mehrere wichtige Mitglieder der Geschäftsführung von Twitter entlassen und das alte Verifizierungssystem der Plattform zugunsten bezahlter „blauer Häkchen“ abgeschafft. Auch den Dogecoin (DOGE) Kurs hat Musk in dieser Zeit nochmal maßgeblich beeinflusst, indem er kurzzeitig das Twitter-Logo in das Hundesymbol des Memecoins geändert hat.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here