Kraken plant Übernahme von niederländischer Kryptobörse BCM

0
79



Die in den USA ansässige Kryptobörse Kraken hat die bevorstehende Übernahme der in den Niederlanden ansässigen Kryptobörse Coin Meester B.V. (BCM) angekündigt, um damit ihre Expansion nach Europa voranzutreiben.

Während die finanziellen Details des Deals nicht offengelegt wurden, kündigten Kraken und BCM die bevorstehende Übernahme an, für den Zeitraum nach der Einführung der neuen Krypto-Regulierung der Europäische Union (EU) – die sogenannten Markets in Crypto-Assets (MiCA) – an.

Die Ankündigung von Kraken unterstreicht die Pläne des Krypto-Unternehmens, sein Geschäft in ganz Europa auszubauen. Kraken hat bereits in mehreren Ländern Lizenzen als Virtual Asset Service Provider (VASP) erworben, darunter Irland, Italien und Spanien.

In einer Erklärung des CEO von Kraken, David Ripley, wurden die Stärke der niederländischen Wirtschaft, die hohe Akzeptanz von Kryptowährungen und die Innovationskultur als Gründe für die Ausweitung auf die Niederlande genannt.

„Die Übernahme von BCM wird Kraken eine bedeutende Position auf dem niederländischen Markt verschaffen und es den Kunden von BCM ermöglichen, von einem noch robusteren Produktangebot zu profitieren.“

Mitchell Zandwijken, der Mitbegründer und CEO von BCM, betonte ebenfalls, dass der bestehende Kundenstamm von der Investition von Kraken und den Innovationen, die mit der Übernahme einhergehen werden, profitieren wird.

„Kraken ist ein Pionier der Branche mit einer Erfolgsbilanz von mehr als einem Jahrzehnt, was das Unternehmen zum perfekten Wegbereiter für unser zukünftiges Geschäft macht.“

BCM, das sich erst kürzlich von Bitcoin Meester umbenannt hat, wurde 2017 gegründet und bietet Dienstleistungen für den Handel mit Kryptowährungen und Staking an, wobei über 170 Kryptowährungen im Portfolio der Plattform sind.

Das Unternehmen ist als niederländischer Krypto-Dienstleister bei der De Nederlandsche Bank, der Zentralbank des Landes, registriert. Beide Unternehmen weisen darauf hin, dass die Transaktion allerdings noch der behördlichen Genehmigung unterliegt, zu der auch die Freigabe durch die niederländische Zentralbank gehört.

Cointelegraph hat Kraken und BCM um Stellungnahme gebeten, aber bis Redaktionsschluss noch kein Kommentar erhalten.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here