SEC betrachtet 61 Kryptowährungen als Wertpapiere

0
100



Die US-Wertpapieraufsicht betrachtet nun insgesamt 61 Kryptowährungen als “Wertpapiere”. Besonders in der Klage gegen die Kryptobörse Binance sind einige weitere hinzugekommen.

Die 61 Kryptowährungen, die laut der SEC “Wertpapiere” sein sollen, stammen aus mehreren Rechtsstreitigkeiten der SEC, in denen es darum geht, welche Kryptowährungen sie als Wertpapiere betrachtet.

Im jüngsten Fall gegen Binance führte die SEC 10 Kryptowährungen an, die sie als Wertpapiere sieht: BNB (BNB), Binance USD (BUSD), Solana (SOL), Cardano (ADA), Polygon (MATIC), Cosmos (ATOM), The Sandbox (SAND), Decentraland (MANA), Axie Infinity (AXS) und COTI (COTI).

Weitere Kryptowährungen, die die SEC als Wertpapiere betrachtet, sind XRP von Ripple (XRP), LBRY Credits (LBC), allerdings nicht bei Sekundärverkäufen, und Algorand (ALGO). Fünf weitere wurden bei der Klage gegen Bittrex im April genannt.

Bei der Klage der SEC gegen Terraform Labs wegen Betrugs vom Februar wurden die meisten Kryptowährungen auf einmal genannt. Insgesamt 16 Krypto-Assets wurden als Wertpapiere bezeichnet, darunter Terra Luna Classic (LUNC), Terra Classic USD (USTC), Mirror Protocol (MIR) und schätzungsweise 13 Mirrored Assets (mAssets), die den Kurs von Aktien wie Apple und Tesla kopieren.

Die SEC deckt mit ihren Rechtsstreitigkeiten im Kryptobereich nun einen Marktwert von über 100 Milliarden US-Dollar ab, was etwa 10 Prozent der Gesamtmarktkapitalisierung einer Kryptowährungen (1,09 Billionen US-Dollar) entspricht.

Der SEC-Vorsitzende Gary Gensler hat jedoch behauptet, dass “alles außer Bitcoin” ein Wertpapier sei und in den Zuständigkeitsbereich der Behörde falle. Die Krypto-Webseite CoinMarketCap listet rund 25.500 Kryptowährungen auf, die es derzeit gibt.

Von der SEC als Wertpapiere betrachtete Kryptowährungen

Die SEC ist der Meinung, dass die folgenden 48 Krypto-Token Wertpapiere sind: XRP (XRP), Gram (TON), LBRY Credits (LBC), OmiseGo (OMG), DASH (DASH), Algorand (ALGO), Naga (NGC), Monolith (TKN), IHT Real Estate (IHT), Power Ledger (POWR), Kromatica (KROM), DFX Finance (DFX), Amp (AMP), Rally (RLY), Rari Governance Token (RGT), DerivaDAO (DDX), XYO Network (XYO), Liechtenstein Cryptoasset Exchange (LCX), Kin (KIN) Salt Lending (SALT), Beaxy Token (BXY), DragonChain (DRGN), Tron (TRX), BitTorrent (BTT), Terra USD (UST), Luna (LUNA), Mirror Protocol (MIR), Mango (MNGO), Ducat (DUCAT), Locke (LOCKE), EthereumMax (EMAX), Hydro (HYDRO), BitConnect (BCC), Meta 1 Coin (META1), Filecoin (FIL), BNB (BNB), Binance USD (BUSD), Solana (SOL), Cardano (ADA), Polygon (MATIC), Cosmos (ATOM), The Sandbox (SAND), Decentraland (MANA), Axie Infinity (AXS), COTI (COTI), Paragon (PRG) und AirToken (AIR).

Außerdem stuft die SEC die folgenden 13 Mirror Protocol mAssets als Wertpapiere ein: Mirrored Apple Inc. (mAAPL), Mirrored Amazon.com, Inc. (mAMZN), Mirrored Alibaba Group Holding Limited (mBABA), Mirrored Alphabet Inc. (mGOOGL), Mirrored Microsoft Corporation (mMSFT), Mirrored Netflix, Inc. (mNFLX), Mirrored Tesla, Inc. (mTSLA), Mirrored Twitter Inc. (mTWTR), Mirrored iShares Gold Trust (mIAU), Mirrored Invesco QQQ Trust (mQQQ), Mirrored iShares Silver Trust (mSLV), Mirrored United States Oil Fund, LP (mUSO), Mirrored ProShares VIX Short-Term Futures ETF (mVIXY).




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here