MiCA sind offiziell – EU-Vertreter unterzeichnen neues Krypto-Gesetz

0
86



Ranghohe Vertreter der Europäischen Union (EU) haben heute die lang ersehnte Krypto-Regulierung Markets in Crypto-Assets (MiCA) unterzeichnet und in Kraft gesetzt, nachdem der Gesetzentwurf kürzlich die endgültigen Zustimmung der europäischen Finanzminister erhalten hat.

Am 31. Mai unterzeichnete der schwedische Landwirtschaftsminister Peter Kullgren zusammen mit der EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola, den lang erwarteten Rechtsrahmen für Kryptowährungen, etwa drei Jahre nachdem die Europäische Kommission die MiCA erstmals vorgestellt hatte. Der Entwurf wurde im Gesetzgebungsverfahren der EU lange Zeit diskutiert und wiederholt angepasst, wobei verschiedene Aspekte des Gesetzentwurfs Gegenstand von hitzigen Debatten waren, bevor er 2023 nun endgültig verabschiedet wurde.

MiCA zielt darauf ab, einen einheitlichen Regulierungsrahmen für Kryptowährungen in den EU-Mitgliedstaaten zu schaffen. Nach der offiziellen Unterzeichnung wird das Gesetz als nächstes im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht und tritt damit in Kraft. Die MiCA-Vorschriften werden voraussichtlich allerdings erst irgendwann im Jahr 2024 von den einzelnen Ländern umgesetzt.

Da die MiCA bereits im Jahr 2020 entworfen wurden, haben einige EU-Politiker zuletzt gefordert, dass es nach dem Absturz des Kryptomarktes im Jahr 2022 noch einen umfassenderen Gesetzesrahmen braucht. Die Krise hatte mehrere hochkarätigen Insolvenzen in der Kryptobranche zur Folge, darunter die Firmen FTX, BlockFi und Celsius, die nahezu den gesamten Sektor und viele Anleger in Mitleidenschaft zogen. Selbst Christine Lagarde, die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, hat deshalb eine „MiCA II“ angeregt, das auf dem ersten Gesetz aufbaut.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here