Ehemaliger MAS-Vorsitzender nun Präsident von Singapur

0
19


Tharman Shanmugaratnam, der ehemalige Vorsitzende der Monetary Authority of Singapore, hat die Wahl zum Präsidenten mit mehr als 70 Prozent der Stimmen gewonnen.

Mehreren Berichten vom 2. September zufolge setzte sich Shanmugaratnam gegen die Präsidentschaftskandidaten Ng Kok Song und Tan Kin Lian durch und ist somit nun der nächste Präsident von Singapur. Er wird am 14. September vereidigt, knapp zwei Wochen nach der Wahl.

Tharman Shanmugaratnam gibt seinen Sieg bei der Präsidentschaftswahl am 2. September bekannt. Quelle: Facebook

Im Vorfeld seiner Präsidentschaftskampagne trat Shanmugaratnam von seinen Ämtern im singapurischen Parlament und bei der Monetary Authority of Singapore (MAS) zurück, wo er von 2011 bis 2023 vorsitzender war. Von 2007 bis 2015 war er zudem Finanzminister des Landes. Unter Shanmugaratnam wurde die Finanzaufsichtsbehörde Singapurs Zeuge des Zusammenbruchs von Three Arrows Capital und Terraform Labs.

Der frisch gewählte Präsident soll als MAS-Vorsitzender im Jahr 2021 Krypto-Assets als “sehr volatil” und “höchst riskante Anlageprodukte” bezeichnet und Nutzer in Singapur vor diesen gewarnt haben. Die Finanzaufsichtsbehörde erteilte Crypto.com im Juni 2022 eine grundsätzliche Genehmigung für den Betrieb in Singapur und erteilte Bitstamp, Coinbase und Gemini Trust Ausnahmegenehmigungen.

Shanmugaratnam ist nach der Vereidigung das Staatsoberhaupt von Singapur und vertritt das Land in diplomatischen Funktionen, die weitgehend zeremonieller Natur sind. Er löst damit Halimah Yacob ab, die seit 2017 Präsidentin war.

Nach Shanmugaratnams Weggang von der MAS hat die Finanzaufsichtsbehörde einen überarbeiteten regulatorischen Rahmen für Stablecoins in Singapur angekündigt, der das Ergebnis einer Konsultation aus dem Jahr 2022 ist. Im Juli hatte das Oberste Gericht Singapurs entschieden, dass Kryptowährungen als persönliches Eigentum behandelt werden können, ähnlich wie Fiat-Geld.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here