Bitcoin (BTC)-ASIC-Hersteller Bitmain setzt Gehaltszahlungen an Mitarbeiter aus

0
79



Der Bitcoin-ASIC-Hersteller Bitmain hat die Gehaltszahlungen an seine Mitarbeiter für September und darüber hinaus pausiert.

Nach jüngsten lokalen Berichten hat das Unternehmen mutmaßlich alle “Boni und Anreize” für seine Mitarbeiter gestrichen und die seit letztem Monat fälligen Gehälter noch immer nicht ausgezahlt. Darüber hinaus droht den Mitarbeitern eine Kürzung ihres Grundgehalts um 50 Prozent. Bitmain soll dazu kommentiert haben:

“Für den Monat September hat das Unternehmen noch keinen positiven Netto-Cashflow erzielt, insbesondere bei den Bestellungen von [neuen] ASICs. Das Executive Management Team hat daher beschlossen, dass die Gehälter für den Monat September pausiert werden, um sie nach dem 7. Oktober nach dem Feiertag zu überprüfen.”

Das 2013 in China gegründete Unternehmen Bitmain ist einer der weltweit größten Hersteller von Bitcoin (BTC) Mining-ASICs mit einem geschätzten Marktanteil von bis zu 70 Prozent. Die Antminer-Serie des Unternehmens ist derzeit branchenweit führend beim Bitcoin-Mining.

Im August kündigte der Bitcoin-Miner Hive den Kauf von 2.000 Bitmain S19 XP ASIC-Minern zum sofortigen Einsatz in seinen Anlagen an. Die S19XP ASIC-Miner haben einen Listenpreis von 4.653 US-Dollar auf Bitmain. Hive sagte, die Mining-Anlage des Unternehmens würde nach der Integration zusammen 80 US-Dollar pro Megawattstunde an Einnahmen generieren, einschließlich der alten und Nicht-Bitmain-Modelle.

Im Jahr 2021 gab Jihan Wu, Mitbegründer von Bitmain, die Beilegung des jahrelangen Eigentümerstreits mit Mitbegründer Micree Zhan bekannt. Die Vereinbarung sieht vor, dass Wu als Vorsitzender und CEO von Bitmain zurücktritt und seine Anteile für 600 Millionen US-Dollar an Zhan verkauft. Zu dieser Zeit plante Bitmain einen Börsengang mit einer Bewertung von 5 Milliarden Dollar bis Ende 2022. Es wird vermutet, dass diese Pläne aufgrund des anhaltenden Bärenmarktes auf Eis gelegt wurden.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here