Warum das Bitcoin-Halving (BTC) 2024 ganz anders laufen könnte als gedacht

0
67



Die Auswirkungen des Bitcoin-Halvings auf die Kursentwicklung wird oft überschätzt, weshalb das nächste Halving im April laut einem führenden Analysten dieses Mal ganz anders verlaufen könnte als in vorherigen Kurszyklen.

Das Halving, bei dem alle vier Jahre die Anstiegsrate der Umlaufmenge von Bitcoin (BTC) halbiert wird, gilt allgemein als einer der Hauptkatalysatoren für die bisherigen Rekordläufe von BTC.

Obwohl das Narrativ um die „Halbierung“ also positiv ist, garantiert das Ereignis an sich jedoch nicht zwangsläufig einen Anstieg des Bitcoin-Kurses.

Denn wenn das geringere Angebot an neuen BTC nicht von einer entsprechend großen Nachfrage begleitet wird, ist ein Kursanstieg unwahrscheinlich.

Zudem ist das Halving inzwischen ein vorhersehbares Ereignis, d. h. alle Marktteilnehmer können die Verringerung der Angebotsmenge schon im Voraus einpreisen. Der aktuelle Kurs kann die potenziellen Auswirkungen also widerspiegeln, bevor sie überhaupt eintreten.

„Dinge, die wir am meisten erwarten, passieren in der Regel nicht“, wie auch Bloomberg-Analyst Mike McGlone darum mit Blick auf das mit Spannung erwartete Ereignis zu bedenken gibt.

„Und das ist es, was mich beunruhigt. Es herrscht vermeintlicher Konsens“, so der Experte.

Außerdem nimmt mit jeder Halbierung die relative Auswirkung auf die insgesamte Angebotsmenge von Bitcoin ab, bis sie schließlich irgendwann irrelevant ist, wie McGlone mahnt. Veränderungen in der Nachfrage und nicht im Angebot werden daher zum dominierenden Faktor, der den Bitcoin-Kurs tatsächlich beeinflusst.

Wie wird sich also das nächste Bitcoin-Halving auf den Kryptomarkt auswirken? Und wenn nicht das Halving, was sind dann die Katalysatoren hinter den zyklischen Aufwärtsbewegungen von BTC? Antworten auf diese Fragen versuchen wir im neuesten Cointelegraph Report auf YouTube zu geben. Like und Abo nicht vergessen!


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here