Tether will 500 Mio. US-Dollar ins Bitcoin-Mining investieren

0
85



Tether (USDT) plant eine groß angelegte Expansion ins Bitcoin-Mining (BTC), wie Paolo Ardoino, der neue Geschäftsführer in spe, verlauten lässt.

Die Stablecoin-Firma könnte in den nächsten sechs Monaten rund 500 Millionen US-Dollar für den Bau von neuen Mining-Anlagen und Investitionen in andere Miner ausgeben, wie Ardoino in einem Interview mit Bloomberg entsprechend offenlegte. Das Unternehmen werde Mining-Anlagen in Uruguay, Paraguay und El Salvador errichten, um seine Rechenleistung auf 1 % des globalen BTC-Mining-Netzwerks auszubauen. Die neuen Standorte hätten eine Kapazität von zwischen 40 und 70 Megawatt (MW), so Ardoino weiter.

Die Investition in das Mining umfasst einen Teil der von Tether zu Beginn des Monats angekündigten Fremdfinanzierungsfazilität in Höhe von 610 Millionen US-Dollar für den deutschen Miner Northern Data Group. Der Kredit steht im Einklang mit anderen Krediten, die Tether in diesem Jahr vergeben hat. Das Unternehmen hatte bereits im September eine strategische Investition in Northern Data Group getätigt, um Initiativen im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI) zu unterstützen.

Ardoino ergänzte weiter, dass Tether seine direkten Mining-Operationen bis Ende des Jahres auf 120 MW ausweiten und bis Ende 2025 auf bis zu 450 MW anheben wolle. Das Unternehmen erwägt außerdem eine zusätzliche 300-MW-Anlage und richtet seine Miner bewusst in Containern ein, die bei Strompreisschwankungen verschoben werden können. Ardoino führte in dem Interview aus:

„Mining ist für uns etwas, das wir lernen und im Laufe der Zeit ausbauen müssen. Wir haben es nicht eilig, der größte Miner der Welt zu werden.“

Ardoino wird im Dezember CEO von Tether und behält zugleich seine Position als Chief Technical Officer der Muttergesellschaft Bitfinex, wie im Oktober bekanntgegeben wurde.

Tether reagierte bis Redaktionsschluss nicht auf Anfrage von Cointelegraph.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here