Südkoreanische Börse Upbit erhält erste Lizenz von Singapur

0
79


Die singapurer Niederlassung von Upbit, der nach Volumen größten Börse Südkoreas, hat eine grundsätzliche Erlaubnis für eine MPI-Lizenz in Singapur erhalten.

Am 16. Oktober teilte Upbit Singapore mit, die Monetary Authority of Singapore (MAS) habe der Börse eine grundsätzliche Genehmigung erteilt, mit der das Unternehmen bis zur Erteilung der vollständigen Lizenz weiterhin digitale Zahlungs-Token für institutionelle Anleger anbieten kann.

Der COO von Ubit Singapore Raks Sondhi sagte gegenüber Cointelegraph, das Unternehmen werde mit der Genehmigung “allmählich aus dem Stealth-Modus herauskommen”.

“Wir sind seit 2018 hier und in Singapur tätig. Wir haben das Team aufgebaut”, so Sondhi. Er fügte hinzu, das Unternehmen habe seit April zusätzliche Mitarbeiter eingestellt.

Team von Upbit Singapur im Stadtzentrum von Singapur. Quelle: Upbit Singapur

“Unser primäres Geschäft war der Austausch von digitalen Vermögenswerten; wir werden diesen Bereich weiter ausbauen, uns aber auch auf das institutionelle Segment und Infrastrukturprojekte konzentrieren”, sagte Sondhi. “Es gibt auch einige andere Marktsegmente, in denen wir unserer Meinung nach gut arbeiten können.”

Azman Hamid, der Compliance-Chef des Unternehmens, sagte, die Genehmigung spiegele sein Engagement für den Aufbau der Geschäfte in Singapur wider. “Wir werden dazu beitragen, Singapur weiter als führende Drehscheibe für die nächste Generation von Finanzunternehmen zu etablieren”, fügte er hinzu.

Upbit wäre bei einer vollständigen zulassung eines von 15 Kryptounternehmen, die von der MAS eine vollständige Lizenz für die Ausgabe digitaler Zahlungstoken erhalten haben.

Alleine im Oktober erhielten die singapurer Töchter von Coinbase, Ripple und Sygnum Bank Lizenzen von der MAS.

Am 2. Oktober erhielt Coinbase die vollständige MPI-Lizenz und das Krypto-Handelsunternehmen GSR erhielt am selben Tag die Grundsatzgenehmigung. Die Schweizer Kryptobank-Tochter Sygnum Singapore erhielt ihre volle MPI-Lizenz einen Tag später und Ripple erhielt seine volle MPI am 4. Oktober.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here