Open Interest steigt sehr stark

0
68


Die Chicago Mercantile Exchange (CME), eine regulierte Derivatbörse, die Bitcoin (BTC)-Futures notiert hat, liegt nun in Bezug auf das Open Interest knapp hinter Binance auf dem zweiten Platz in der Liste der BTC-Futures-Börsen.

Das Open Interest der CME erreichte am 30. Oktober einen Wert von 3,58 Milliarden US-Dollar, womit die regulierte Derivatbörse im Vergleich zur Vorwoche zwei Positionen nach oben klettern konnte. Die CME überholte Bybit und OKX mit jeweils 2,6 Milliarden US-Dollar und 1,78 Milliarden US-Dollar an Open Interest und ist nur noch wenige Millionen von den 3,9 Milliarden US-Dollar von Binance entfernt.

Bitcoin-Futures-Börsen, Rangliste nach Open Interest. Quelle: Coinglass

Der Standard-Bitcoin-Futures-Contract, der von der CME angeboten wird, hat einen Wert von fünf BTC, während der Mikro-Contract ein Zehntel eines Bitcoins wert ist. Anstelle von gewöhnlichen Futures-Contracts stehen Perpetual Futures im Mittelpunkt des Open Interest an Offshore-Börsen, da sie kein Ablaufdatum haben und die Funding-Rate-Methode verwenden, um ihre Kursparität mit dem Marktpreis aufrechtzuerhalten.

Das Open Interest an Bitcoin bezieht sich auf die Gesamtzahl der ausstehenden Bitcoin-Futures oder Optionskontrakte auf dem Markt. Es misst die Menge an Geld, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in Bitcoin-Derivate investiert ist. Das Open Interest misst das Kapital, das in den Markt hinein- und aus ihm herausfließt. Wenn mehr Kapital in Bitcoin-Futures fließt, steigt das Open Interest. Fließt jedoch Kapital ab, sinkt das Open Interest. Daher spiegelt ein steigendes Open Interest eine bullische Stimmung wider, während ein sinkendes Open Interest eine bärsche Stimmung anzeigt.

Das steigende Open Interest der CME führte nicht nur zur Ranglistenverbesserung der regulierten Futures-Börse, sondern auch dazu, dass das Volumen ihrer Futures-Kontrakte mit Barausgleich 100.000 BTC überstieg. Das steigende Interesse der Händler am Bitcoin-Futures-Markt hat der CME auch 25 Prozent des Bitcoin-Futures-Marktanteils gesichert.

Ein Großteil der Investitionen in CME-Futures erfolgte über Standard-Futures-Kontrakte, was auf einen Zustrom von institutionellem Interesse hindeutet, da Bitcoin im Oktober einen massiven Anstieg auf ein neues Ein-Jahres-Hoch über 35.000 US-Dollar verzeichnete.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here