Krypto-Gateway Alchemy Pay erhält Lizenz in Indonesien

0
99



Alchemy Pay hat sich eine Lizenz von der indonesischen Zentralbank gesichert, um Überweisungen wurden Geldübertragungen in Zusammenarbeit mit der lokalen Fintech-Firma Berkah Digital Pembayaran anbieten zu können.

Alchemy Pay gab das am 27. Februar bekannt und erklärte dazu, dass die Bank Indonesia die Lizenzen an Alchemy Pay und der Plattform BDPay von Berkah Digital gemeinsam erteilt habe. So können die Firmen bessere Auszahlungsmethoden anbieten und die damit einhergehenden Betriebskosten senken.

Der Fiat-zu-Krypto-Zahlungsanbieter Alchemy Pay weitet seine Dienstleistungen in Asien aus und erhält eine regulatorische Lizenz in Indonesien.

Laut Daten der offiziellen Webseite von Bank Indonesia wurde Berkah Digital als Zahlungsdienstleister in der Lizenzkategorie Drei gelistet. Das Unternehmen ist überwiegend für seine Plattform BDPay bekannt, die lokale und grenzüberschreitende Überweisungen für Privat- und Unternehmenskunden anbietet. Die Plattform bietet auch Lohnabrechnungsdienstleistungen und Überweisungen über Bank-APIs an. So können Nutzer Überweisungen an 136 Banken in Indonesien tätigen.

Die Krypto-On-Ramp von Alchemy Pay unterstützt auch Zahlungen über Mastercard, Visa, Google Pay, Apple Pay und mehreren anderen regionalen, mobilen Wallets wie BDPay. Die Plattform ist derzeit in 173 Ländern tätig.

Alchemy Pay wurde 2018 in Singapur gegründet und ist eine große, globale Krypto-zu-Fiat-Zahlungsplattform, die für ihre Partnerschaften mit Krypto-Riesen wie der Börse Binance bekannt ist. Das Unternehmen betreibt auch den eigenen Utility-Token Alchemy Pay (ACH), der auf der Ethereum-Blockchain ausgegeben wird. ACH spielt im Netzwerk von Alchemy Pay eine große Rolle. Mit dem Token kann man unter anderem Transaktionsgebühren bezahlen und Netzwerkbelohnungen erhalten.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here