Kauft Michael Saylor noch mehr Bitcoin (BTC)?

0
89


Das US-Softwareentwicklungsunternehmen MicroStrategy will durch einen Aktienverkauf bis zu 750 Millionen US-Dollar beschaffen und mit dem Erlös möglicherweise weitere Bitcoin (BTC) kaufen.

In einem Dokument an die US-Wertpapieraufsicht SEC vom 1. August gab MicroStrategy bekannt, die Firma habe mit drei Unternehmen, nämlich Cowen and Company, Canaccord Genuity und Berenberg Capital, eine Verkaufsvereinbarung über den Verkauf von Stammaktien der Klasse A getroffen.

MicroStrategy sagte, die Erlöse aus dem geplanten Verkauf könnte für mehrere allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden, etwa für den Kauf von mehr Bitcoin und Betriebskapital.

“Wie zuvor auch können wir die Erlöse für allgemeine Unternehmenszwecke verwenden, darunter etwa den Kauf von Bitcoin sowie den Rückkauf oder die Rückzahlung unserer ausstehenden Schulden”, so Andrew Kang, der Finanzchef von MicroStrategy, bei einer Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des zweiten Quartals.

Das von Michael Saylor gegründete Unternehmen hält derzeit 152.800 Bitcoin, die aktuell rund 4,5 Milliarden US-Dollar wert sind. Im zweiten Quartal kamen 12.333 Bitcoin hinzu und weitere 467 im Juli.

“Unser Ziel ist es, Wege zu finden, um zusätzliche Bitcoin für unsere Aktionäre zu generieren. Entweder durch Cashflow aus dem Geschäft oder durch intelligente Finanzierungen von Eigen- oder Fremdkapital oder andere intelligente Operationen”, so der MicroStrategy-Chef Michael Saylor am 1. August.

Der Bitcoin-Kurs stieg unmittelbar nach der Ankündigung um fast 2 Prozent und kletterte von 29.200 US-Dollar auf 29.771 US-Dollar.

Bitcoin-Kurs über die letzten drei Monate. Quelle: Cointelegraph Markets Pro

Die Aktien von MicroStrategy haben von der aktuellen Bitcoin-Rallye deutlich profitiert und sind seit Beginn dieses Jahres um fast 200 Prozent gestiegen. MSTR stieg von 145,02 US-Dollar pro Aktie am 3. Januar auf derzeit 434,98 US-Dollar, wie aus Daten von Google Finance hervorgeht.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here