Just Do It – Nike kooperiert mit EA Sports zur Einbindung von NFTs

0
81



Nike macht einen großen Schritt für Non-Fungible Tokens (NFT) und Krypto-Gaming, denn die firmeneigene NFT-Plattform .Swoosh wird bald in die Spiele des führenden Entwicklerstudios EA Sports integriert.

In einem Statement vom 1. Juni gibt Nike entsprechend bekannt, dass die eigenen „virtuellen Kreationen“ – die vom Sportartikelhersteller genutzte Umschreibung für NFTs – in den kommenden Monaten in die Spiele von EA Sports eingebunden werden. Allerdings legen weder Nike noch Electronic Arts derzeit offen, welche Spieltitel die digitalen Sammelgegenstände enthalten werden.

Zu den Spielen von EA Sports gehört die beliebte Fußballsimulation FIFA – das 2022 zum „beliebtesten Spiel“ gekürt wurde – sowie die Football-Serie Madden NFL und das Basketballspiel NBA Live. Es wird erwartet, dass die Nike NFTs anpassbare, tragbare Add-ons bzw. digitale Kleidungsstücke sein werden, die die Spieler kaufen und ihren Charakteren im Spiel anziehen können.

„Diese Partnerschaft wird es uns ermöglichen, unserer .SWOOSH-Community und der riesigen EA SPORTS-Fangemeinde einige unglaubliche neue Erlebnisse zu bieten“, so Ron Faris, General Manager der Nike Virtual Studios.

Nike hat seine .swoosh NFT-Plattform erstmals im November 2022 vorgestellt, brachte auf dieser jedoch erst Anfang 2023 eine erste NFT-Kollektion heraus.

Am 15. Mai veröffentlichte .Swoosh diese erste NFT-Kollektion, eine Reihe virtueller Schuhe mit dem Namen Our Force 1, eine nicht ganz so subtile Anspielung auf die kultigen Air Force One-Sneaker der Marke. Bei Redaktionsschluss wurden laut Daten von Polygonscan mehr als 97.000 der Sneaker-NFTs an knapp 53.000 Adressen verkauft.

Im Dezember 2021 war Nike durch die Übernahme der virtuellen Sneaker-Marke RTFKT ins Metaversum eingestiegen. Anschließend lancierte der führende Sportartikelhersteller hier auch noch ein virtuelles Nikeland.

Obwohl .Swoosh ähnliche Tools und Technologien wie RTFKT und Nikeland verwendet, sind alle drei Projekte des Sportkonzerns unabhängig voneinader.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here