Jim Cramer räumt Fehleinschätzung von Bitcoin (BTC) ein – „War voreilig“

0
69



Der TV-Finanzexperte Jim Cramer hat implizit zugegeben, dass er sich bei Bitcoin (BTC) geirrt hat. Er sagte, er sei voreilig gewesen, als er Investoren aufgefordert hatte, die Kryptowährung zu verkaufen.

In einer Sendung seiner CNBC-Show „Mad Money“ vom 22. November antwortete Cramer entsprechend auf einen Anrufer, der nach dem Kauf von Aktien des Bitcoin-Miners CleanSpark fragte. Dahingehend meinte Cramer, dass jeder, der Bitcoin mag, seine Investition in die Kryptowährung erhöhen sollte.

„Hören Sie, wenn Sie Bitcoin mögen, kaufen Sie Bitcoin. Das war schon immer meine Meinung. Und eine Zeit lang mochte ich es, und ich dachte, dass der Höhenflug vorbei ist, aber ich war da wohl etwas zu voreilig.“

Cramer fügte hinzu, dass er trotz seiner nicht ganz perfekten Prognosen zu Bitcoin immer noch „viel Geld“ mit seiner Investition in BTC verdient habe.

Am 5. Dezember 2022, als Bitcoin bei 17.150 US-Dollar gehandelt wurde, riet Cramer Investoren, alle ihre Krypto-Investments zu verkaufen, egal zu welchem Preis, und mahnte gar, es sei „nie zu spät, eine schlechte Position zu verkaufen“. Der Bitcoin-Kurs ist seitdem um 118 % gestiegen und wird derzeit für 37.390 US-Dollar gehandelt.

Cramers Vorhersagen, zusammen mit seiner wechselhaften Hassliebe zu Kryptowährungen, sind in den letzten Jahren in der Trading-Community zu einem beliebten Meme geworden. Viele Anleger weisen im Zuge dessen auf seine vermeintliche Fähigkeit hin, in Schlüsselmomenten falsche Entscheidungen zu treffen.

Im August 2022 behauptete ein Krypto-Trader sogar, sein Portfolio im Wert verdoppelt zu haben, indem er einfach in die entgegengesetzte Richtung von Cramers Empfehlungen gehandelt habe.

Zwei Monate später, am 6. Oktober, reichte ein Investmentfonds dann auch noch einen Antrag für einen „inverse Cramer ETF“ ein – ein Finanzinstrument, das Renditen auf Trades erzielen soll, „die vor Gebühren und Kosten ungefähr das Gegenteil der von der TV-Persönlichkeit Jim Cramer empfohlenen Investitionen sind“.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here