Donald Trump hält Ethereum im Wert von 2,8 Millionen US-Dollar

0
89



Ein neuer Finanzbericht zeigt, dass der ehemalige US-Präsident Donald Trump über 2,8 Millionen US-Dollar in einer Ethereum-Wallet besitzt.

Die Berichte, die am 14. August von der gemeinnützigen Überwachungsorganisation Citizens for Responsibility and Ethics in Washington veröffentlicht wurden, zeigen, dass Trump über 4,8 Millionen US-Dollar aus Lizenzgebühren für NFT-Sammlungen mit seinen Bildern eingenommen hat. Er soll demnach auch rund 7,6 Millionen US-Dollar durch seine Krypto-Aktivitäten verdient haben.

Die 2,8 Millionen US-Dollar in Trumps Ethereum-Wallet sind deutlich mehr als die 250.000 bis 500.000 US-Dollar, die in Trumps Dokumenten vom 14. April angegeben wurden.

Trump kandidiert um die Rückkehr ins Weiße Haus bei den kommenden Präsidentschaftswahlen 2024, nachdem er 2020 gegen den amtierenden Präsidenten Joe Biden verloren hatte.

Trump wurde in Georgia am 14. August angeklagt. Ihm und seinen Anhängern wird der versuchte Einfluss auf die Präsidentschaftswahlen 2020 vorgeworfen.

Der milliardenschwere Immobilienmagnat hat sich in der Vergangenheit skeptisch gegenüber Kryptowährungen geäußert und angedeutet, Kryptowährungen könnten “fake sein” und sie seien eine unmittelbare “Katastrophe”.

.Er hat sich auch gegen Bitcoin (BTC) ausgesprochen und erklärt, dieser sehe “wie ein Betrug aus” und er möge ihn nicht, “weil er eine weitere Währung ist, die mit dem Dollar konkurriert.”




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here