Coinbase verliert 52 Prozent Spot-Handelsvolumen gegenüber 2022

0
64


Das Spot-Handelsvolumen von Coinbase, einer der größten Kryptobörsen in den Vereinigten Staaten, ist um mehr als die Hälfte gesunken, was auf eine deutliche Verschiebung des Interesses am Handel mit Kryptowährungen hinweist.

Unter Berufung auf eine Analyse des Krypto-Datendienstes CCData berichtete Bloomberg am 11. Oktober entsprechend, dass Coinbase ein Spothandelsvolumen von rund 76 Milliarden US-Dollar verzeichnete. Im Vergleich zum Quartalsrekord vom dritten Quartal 2022 zeigen die neuen Daten demnach einen Rückgang des Spot-Handels um 52 % für das Q3 2023.

Dem Bericht zufolge sind die neuen Zahlen die niedrigsten, die je erreicht wurden, bevor Coinbase 2021 an der Börse Nasdaq notiert wurde, was noch einige Monate vor dem letzten Höhepunkt des Kryptomarktes war.

Spot-Handelsvolumen der Kryptobörse Coinbase über die Quartale. Quelle: Bloomberg

Trotz des Rückgangs des Spot-Handelsvolumens konnte Coinbase laut Bericht im jüngsten Quartal Marktanteile hinzugewinnen, da die Kryptobörse Binance unter verstärkte Kontrolle der Aufsichtsbehörden geriet.

Am 6. Oktober sank der Spotmarktanteil der Kryptobörse Binance schon den siebten Monat in Folge. Das verlorene Handelsvolumen wurde von konkurrierenden Plattformen wie Coinbase, Bybit und DigiFinex aufgefangen.

Trotz der rückläufigen Handelsvolumina und Marktanteile der Kryptobörsen haben einige Krypto-Handelsplattformen in Bezug auf den Website-Traffic weiterhin Erfolg vorzuweisen. Während Binance und Coinbase einen starken Rückgang des Traffics verzeichneten, zeigten Daten vom 18. September, dass Börsen wie OKX, HTX (ehemals Huobi), Gate.io, CoinW, XT.com und Bitmart einen bemerkenswerten Anstieg ihres Traffics seit Jahresbeginn (YTD) verzeichnen konnten. Den Daten zufolge stieg der Traffic von HTX um 200 %, während Gate.io und CoinW einen Anstieg des Verkehrs um 143 % bzw. 66 % im letzten Jahr verzeichneten.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here