Nun auch auf Binance NFT-Marktplatz verfügbar

0
92


Bitcoin-Ordinals, auch bekannt als Bitcoin-NFTs, stehen zurzeit im Mittelpunkt von Web3, da immer mehr Marktplätze digitale Vermögenswerte annehmen und anbieten.

Am 9. Mai kündigte die Kryptowährungsbörse Binance an, sie werde ab Ende Mai Bitcoin Ordinals auf ihrem NFT-Marktplatz unterstützen. Damit erweitert Binance sein Multichain-NFT-Ökosystem mit dem Bitcoin-Netzwerk.

Zuvor wurden im Binance NFT-Markt auch andere dezentrale Netzwerke integriert, darunter BNB Chain, Ethereum und Polygon.

Mayur Kamat, Leiter der Produktabteilung bei Binance, kommentierte die Erweiterung des Angebots und das Krypto-Vermächtnis von Bitcoin (BTC):

“Bitcoin ist der OG der Kryptowährungen.

Mit dem Update können Binance-Nutzer Bitcoin Ordinals von bestehenden Binance-Konten kaufen und handeln. Laut der Ankündigung umfasst das Update auch die Unterstützung von Lizenzgebühren und “zusätzlichen Einnahmequellen” für diejenigen, die Bitcoin Ordinals erstellen.

Zuvor kündigte die Kryptowährungsbörse OKX Ende April ebenfalls an, Bitcoin Ordinals in ihren Marktplatz integrieren zu wollen. Zunächst können OKX-Nutzer über ihre Konten Ordinals anzeigen und speichern. In Zukunft soll auch die Prägung von Ordinals möglich werden, wie Haider Rafique, der Marketingleiter bei OKX, sagte.

Die Bitcoin-NFTs sind auch auf Marktplätzen wie Magic Eden verfügbar.

Ordinals erreichen 3 Millionen Inschriften. Quelle: Dune

Jüngsten Daten zufolge haben die Inskriptionen von Bitcoin Ordinals in den letzten Monaten zugenommen. Am 2. April erreichten die Bitcoin Ordinals 58.179 Inskriptionen. Das ist ein Anstieg von 83,5 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Am 1. Mai stieg die Gesamtzahl der Bitcoin Ordinals sprunghaft auf über 3 Millionen an.

Dennoch sind diese weiter ein kontroverses Thema innerhalb der Krypto-Community. Bitcoin-Maximalisten kritisieren, dass diese vom ursprünglichen Peer-to-Peer-Ethos, für den Bitcoin stehe, abweichen.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here