Arthur Hayes schlägt Kryptobranche „Punktesystem“ für Kapitalbeschaffung vor

0
30


Der frühere BitMEX-Chef meint, dass die Vergabe von „Punkten“ für neue Krypto-Projekte ein besserer Weg sein könnte als die Ausgabe von Tokens.


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here