EIB wickelt 100 Mio. Euro Digital-Anleihe über private Blockchain ab

0
11



Wie aus einer Pressemitteilung der Europäischen Investitionsbank (EIB) vom heutigen 29. November hervorgeht, hat diese unter Mithilfe von Goldman Sachs erstmals eine in Euro (EUR) denominierte digitale Anleihe über eine private Blockchain abgewickelt.

Die Goldman Sachs agiert zusammen mit der Société Générale Luxembourg als On-Chain-Verwahrer für das Finanzinstrument. Die Anleihe hat eine Verzinsung von 2,57 % pro Jahr, wird am 29. November 2024 fällig und unterliegt dem luxemburgischen Recht.

Die Banque de France und die Banque Centrale du Luxembourg waren ebenfalls an dem Projekt beteiligt, um die digitalen Gegenwerte der betreffenden Eurosumme zu hinterlegen. Nach Aussage der EIB „legt diese Transaktion den Grundstein für zukünftige Finanzgeschäfte über die Blockchain.“.

Zudem repräsentiert die Anleihe „die erste Cross-Chain-Abwicklung von Delivery vs. Payment (DVP) unter Nutzung einer experimentellen Zentralbank-Digitalwährung (CBDC)“.

Vergangenen April hatte die EIB bereits die erste digitale Euro-Anleihe auf einer öffentlichen Blockchain abgewickelt. Damals waren ebenfalls Goldman Sachs, Banco Santander und Société Générale am Verkauf der 100 Mio. US-Dollar schweren Anleihe beteiligt. Hinsichtlich der heutigen Herausgabe einer vergleichbaren digitalen Anleihe erklärt Ricardo Mourinho Félix, der Vizepräsident der EIB, in der Pressemitteilung:

„Die Blockchain hat disruptives Potenzial für eine Reihe an verschiedenen Branchen. Sie spielt für Europa eine zentrale Rolle beim digitalen und grünen Wandel, und kann unsere technische Souveränität stärken. Innovation ist Teil der Identität der EIB, weshalb die Herausgabe einer vollständig digitalen Anleihe ein weiterer wichtiger Schritt ist, um ein vollständig digitales Ökosystem zu entwickeln.“


Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Kryptoworld24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here